Grund- und Werkrealschule Creglingen
Schulen bleiben bis auf Weiteres geschlossen
Präsenztag für die Abschlussklassen wird eingerichtet
Schulen bleiben bis auf Weiteres geschlossen

Liebe Eltern,

in unserem letzten Elternbrief, haben wir schon angekündigt, dass wir uns gegen Ende der Woche nochmals bei Ihnen melden, um Sie über die aktuelle Situation auf dem Laufenden zu halten. Aufgrund der sich verbreitenden Virus-Mutationen hat die Landesregierung beschlossen, die Schulen bis auf Weiteres geschlossen zu halten. Nachdem in den Medien auch Diskussionen darüber geführt wurden, dass auch die Notbetreuung eingeschränkt werden soll, ist zum jetzigen Zeitpunkt allerdings klar, dass dieses Angebot an unseren Schulen aufrechterhalten werden kann.

Trotz der aktuellen Entscheidung der Landesregierung wird es ab der kommenden Woche für unsere Abschlussklassen (WRS 9 und RS 10) ergänzend zum Fernlernen einen Präsenztag geben. Diese Option wurde vom Kultusministerium explizit für die Abschlussjahrgänge vorgesehen. Aufgrund der in der ersten Märzwoche stattfindenden Kommunikationsprüfung und vor dem Hintergrund der sinkenden Fallzahlen im Main-Tauber-Kreis haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen, um unseren Prüflingen in dieser Situation dennoch eine möglichst solide Prüfungsvorbereitung zu bieten. Die Abschlussklassen, für die wir dieses Angebot machen können, werden diesbezüglich von den Klassenlehrern informiert.

In der Hoffnung Ihre Kinder baldmöglichst wieder in der Schule begrüßen zu dürfen, verbleiben wir mit herzlichen Grüßen und viel Kraft für die noch vor uns liegende Zeit.

D. Romen, M. Frank und M. Häfner